Mallorca und der Wein

Wein aus Mallorca genießt zunehmend Ansehen, was seine Qualität betrifft – die besten Weine holen Medaillen bei internationalen Wettbewerben. Machen Sie eine Tour durch die zahlreichen Weinanbaugebiete & besuchen Sie eine der Insel-Bodegas. Nehmen Sie nach einer Weinprobe eine oder zwei Flaschen mit nach Hause: Mallorquinischer Wein gehört zu den besten Spaniens!

Das deutsche Ehepaar Eisenmann kam auf die Insel, um eine überschaubare Finca zur Pferdezucht zu kaufen. Dass es dann aber der größte, private Landbesitz Mallorcas wurde, war nicht geplant. Es war Liebe auf den ersten Blick, als das Unternehmerpaar vom alten Herrenhaus in die Ebene von Es Fangar sah. Was sie in den letzten Jahren hier erreicht haben, um die 1000 Hektar Land zu rekultivieren und zu erhalten, ist bemerkenswert. Die allmählich anschwellende, wellige Ebene von Son Prohens, sorgsam gepflegte Weinfelder und Pferdekoppeln, eingebettet in Waldstücke von Pinienbäumen und Steineichen – so weit das Auge reicht.

EsFangar-05-150x150Als die Besitzer den Önologen Daniel Morales Rodríguez vor neun Jahren zu sich riefen, um ihn einzustellen, wurde er von Herrn Eisenmann direkt ausgebremst. Die nächsten 12 Jahre wolle er den Reben Zeit geben und erst dann mit der kommerziellen Weinproduktion beginnen. Das ist wahrer Luxus, den sich kaum ein Weinbauer leisten kann. Beeindruckt von dieser Philosophie fragte sich Daniel gleichermaßen, was denn dann seine Aufgabe sein solle. Er begann Stück für Stück Rebflächen zu pflanzen, alte Rebstöcke behutsam wieder aufzupäppeln, studierte ausgiebig die Böden und experimentierte mit dem Rebsaft in einem eigens dafür bereit gestellten Versuchscontainer.

Es sind keine 12 Jahre vergangen bis der erste Wein auf den Markt kam. Aber auch heute noch ist die Produktionsmenge verhältnismäßig klein. Die Selektion der Trauben ist die Basis für den noch jungen Erfolg. Hiermit liegt man voll im Plan, denn dieser langsame Wachstum ist gewollt. Heute gehört man zwar mit der Menge an eingepflanzten Rebstöcken flächenmäßig betrachtet zu den Größten, aber nicht produktionsmäßig.

N´Amarat 2010

Callet, Manto Negro & Cabernet Sauvignon.

Im Glas ist nichts anderes, als elegantes Schwarzrot. Die Gewalt von reifen Beeren und frischen Feigen verströmen ihren Duft. Gleiches erwartet den Gaumen, fast schon marmeladig. Toll ausbalanciert und wieder die verblüffende Eleganz. Die feine Struktur des Weines geht in einen kraftvollen Nachhall über.

Die Eleganz der Insel in einem Wein. Sicher einer der besten Insel-Gewächse für ein breites Publikum.

Elements 2011

Manto Negro, Cabernet Sauvignon, Callet, Merlot & Syrah.

Dieser Wein macht schon beim eingießen Spaß. Dunkles Kirschrot fließt ins Glas. Rein und kraftvoll ist das Bouquet, mit intensivem Duft von Johannisbeere, Kirschen und feinen Gewürzen. Alles umgeben von genial eingebundenen Holznoten. Am Gaumen ist er dicht und kraftvoll. Das Finale hält sich bis zum nächsten Schluck.

Elegantes Kraftpaket. Trinkgenuss pur!

Es Fangar Wine Cellar
Camino Son Prohens s/n, Felanitx
Tel +34 971 183 710
info@es-fangar.com
www.es-fangar.com

Quelle: http://www.abc-mallorca.de/