Sportmoments Mallorca Guide — „Porto Colom“

Wer nicht zuviel Trubel sucht, kann hier einen Urlaub in mediteraner Atmosphäre verbringen.

Der kleine Hafenort Porto Colom befindet sich an der Ostküste Mallorcas, ca 12 Kilometer von Felanitx entfernt. Porto Colom liegt an einer großen geschützten Bucht und besitzt den größten Naturhafen Mallorcas. Der Ort wurde bereits im 13. Jh erwähnt, damals wurden die in Felanitx gekelterten Weine von hier aus verschifft. Früher war Portocolom als Hafen von Felanitx, heute der Geheimtipp wenn man Mallorca von seiner schönen und ruhigen Seite genießen möchte.

Porto Colom  Strand Porto Colom

Porto Colom hat zwei sehr schöne und gepflegte kleine Strände, die gerade bei den einheimischen sehr beliebt sind. Am Hafen liegen einige sehr gute Restaurants und Bars, die auf jeden Fall einen Besuch wert sind. Im Ort geht es ruhig zu, nur südlich des Zentrums hat sich an der Cala Marcal eine Feriensiedlung gebildet, mit Hotels, Bars und Restaurants.