Alcúdia & Port d’Alcúdia

Alcúdia im Norden Mallorcas ist von einer Stadtmauer umgeben, eine Stadt mit Geschichte, das Besondere an ihr: während der römischen Besatzung war sie Inselhauptstadt. Aufgrund ihrer strategisch interessanten Position, auf einer Halbinsel zwischen den Buchten von Alcúdia und Pollensa, ließen sich die Phönizier dort nieder, mussten jedoch den Römern weichen, die Pollentia zu ihrer Inselhauptstadt kürten. Spuren römischer Besatzung finden sich auch heute noch, besuchen Sie die Überreste des römischen Amphitheaters (die einzigen auf Mallorca) und die Stadt Pollentia – ein kurzer, ausgeschilderter – Spaziergang vom Stadtzentrum aus. In der Nähe können Sie parken.

Den gesamten Beitrag lest Ihr auf: http://www.abc-mallorca.de/alcudia-port-alcudia/